News
News

Warum gutes Benehmen keinesfalls out ist – ein Business-Knigge für Geschäftsreisen

Warum gutes Benehmen keinesfalls out ist – ein Business-Knigge für Geschäftsreisen


Business-Knigge?

Es stimmt: Unsere Gesellschaft ist liberaler und lockerer geworden.
Was vor 20 bis 30 oder gar in den 50er-Jahren noch als No-go im Business galt, scheint heute völlig normal. Mit den jungen und hippen Startups haben Sneakers, Jeans und das obligatorische Duzen in deutschen Büros Einzug gehalten. Auch wenn es befreiend ist, auf steife Krawatten und Kostüme zu verzichten, sollte leger nicht mit „ich kann machen was ich will“ gleichgesetzt werden. Vor allem im zwischenmenschlichen Miteinander sind Benimm-Regeln heute so aktuell wie damals. Höfliche Umgangsformen sind einfach unverzichtbar. Gerade bei Terminen mit Kunden und Geschäftspartner, aber auch innerhalb des Unternehmens präsentiert sich jeder Mitarbeiter und sollte weder bei Dinners noch Meetings negativ auffallen.



The World of Business:
Wie Sie professionell auftreten

Business-Knigge

Zu spät ins Meeting schlurfen? Beim Geschäftsessen zu viel von der Firma oder seinem Privatleben ausplaudern? Das sollte keinesfalls passieren.
Gerade bei einem Abendessen mit externen Partnern müssen Sie äuβerst professionell auftreten. Small Talk gilt in Deutschland, im Gegensatz in den USA, als oberflächlich, ist aber bei Meetings mit weniger guten Bekannten Gold wert. Es ist unverfänglich, wenn Sie Themen wie das Wetter, die Stadt, in der Sie leben, oder interessante Reiseziele wählen. Bleiben Sie dabei auch stets positiv, denn das wirkt sich auch positiv auf die wesentlichen Themen aus und sorgt für eine gute Atmosphäre. Vermeiden Sie auf jeden Fall Lästereien, das kommt sehr schlecht an. Auch Gespräche über Politik oder Krankheiten sowie persönliche Probleme gehören nicht in den Business-Bereich.



Business Dinner: So geht‘s

Ein Business Dinner unterscheidet sich gravierend von einem Essen mit Freunden und Sie sollten durch Ihr Verhalten und Ihr Auftreten ausdrücken, dass Sie diesen Termin und Ihr Gegenüber ernst nehmen. Passende Kleidung, höflichen Umgangsformen und vieles mehr stehen hier auf Ihrer Agenda.

Bei einem Business-Dinner gehören Ihr, auf lautlos gestelltes Mobiltelefon, Portemonnaie und Autoschlüssel unbedingt in die Tasche. Wer denkt dies sei heutzutage kein Thema, täuscht sich und stellt sich selbst ins schlechte Licht.

Werden Sie eingeladen, dann wählen Sie nicht das teuereste Gericht aus. Eventuell spricht Ihr Gegenüber eine Essensempfehlung aus, womit Sie eine preisliche Orientierung bekommen. Selbstredend sollten Sie mit Alkohol vorsichtig umgehen, es ist auch kein faux pas, wenn Sie gar keinen Alkohol trinken, auch wenn Sie der Einzige sind.

Laden Sie ein und steht Ihnen ein bestimmtes Budget zur Verfügung, können Sie wiederum Ihrem Gegenüber durch eine Empfehlung einen kleinen Hinweis geben. Zahlen Sie, dann geben Sie genug Trinkgeld, denn auch Knausrigkeit ist keine gute Eigenschaft.

Business-Knigge Meeting: So geht‘s

Einer der wichtigsten Punkte, den Sie einhalten müssen, ist Pünktlichkeit. Diese Eigenschaft wird vor allem in Deutschland hoch angesehen und es wirft von Anfang an ein negatives Licht auf Sie, wenn Sie verspätet in ein Meeting kommen, vor allem mit externen Geschäftspartnern. Auch während eines Meetings spielt Zeit eine Rolle, deshalb sollten Sie pünktlich zum Ende kommen und die Zeit der anderen Teilnehmer nicht über Gebühr beanspruchen. Bereiten Sie sich gut auf das Treffen vor, damit Sie effizient Ihre Themen bearbeiten können.

Selbstverständlich sollte sein, dass Sie angemessen gekleidet sind. Haben Sie ein Treffen mit Handwerkern, sind ein weiβes Hemd und Krawatte eventuell ein wenig zu overdressed. Treffen Sie mit Executives einer Investmentfirma zusammen, werden Jeans und lockeres Hemd wahrscheinlich deplaziert sein.

Auch Hygiene ist wichtig! Achten Sie darauf, dass Sie immer gut riechen. Ein kleines Parfumfläschchen oder andere Hygieneartikel passen zum Beispiel in jede Jackentasche.

Wenn Sie diese elementaren Business-Knigge Tipps beherzigen, steht Ihnen die Welt zu guten Kontakten, Geschäftsabschlüssen und vielem mehr offen.

Weiter Informationen:

Analyse und Statistik
Reiserichtlinien und Genehmigungen


Alle Features hier im Überblick

Bildnachweis:

https://www.pexels.com/photo/selective-focus-photograph-of-man-wearing-gray-suit-jacket-1138903/

https://www.pexels.com/photo/blur-close-up-cutlery-dining-370984/

https://www.pexels.com/photo/white-clock-2249964/


So nutzen Sie Reiseprämien optimal für Ihr Business
So nutzen Sie Reiseprämien optimal für Ihr Business
Previous Article
Geschäftsreisen im Sommer
Geschäftsreisen im Sommer
Next Article
30-Tage-Kostenfrei testen
Lanes & Planes in der kostenlosen Demo

Jetzt noch mehr erfahren, in nur 30 Minuten

Jetzt Demo-Termin vereinbaren
Ihre individuelle Lösung • keine Installation notwendig • kostenlose Demo & Beratung