News
News

Geschäftsreisen – warum sie sinnvoll sind

Geschäftsreisen – warum sie sinnvoll sind


Vielerorts wird momentan das Recht auf Home Office diskutiert. Das Arbeiten zuhause kann für viele Aufgaben durchaus sinnvoll und vor allem zeitsparend sein, aber können persönliches Kennenlernen und Meetings durch Videocalls am eigenen PC ersetzt werden? Können Unternehmen und ihre Mitarbeiter zukünftig sogar auf Geschäftsreisen verzichten, wenn die Treffen und Besprechungen auch virtuell am Schreibtisch von zuhause aus erledigt werden?


Ersetzen Videocalls persönliche Meetings?

Auch in Zeiten von sozialen Netzwerken, Skype und weiteren Live-Stream-Diensten ist der persönliche Austausch noch lange nicht obsolet geworden. Warum?

Auch in Zeiten von sozialen Netzwerken, Skype und weiteren Live-Stream-Diensten ist der persönliche Austausch noch lange nicht obsolet geworden. Warum?

Schlichtweg gesprochen: Weil wir menschliche Wesen sind und für zwischenmenschliche Beziehungen mehr brauchen als einen Bildschirm und ein Mikrofon. 90 Prozent der Unternehmen geben an, dass so manche Geschäftsabschlüsse durch formlosen Austausch auβerhalb offizieller Termine zustande kommen. Beziehungen aufbauen und Networking – das geht immer noch am besten von Angesicht zu Angesicht!


Business-Trips sind immer noch ausschlaggebend für den Unternehmenserfolg

Das persönliche Kennenlernen ist elementar für konstruktive Beziehungen zwischen Geschäftspartnern oder Kunden. Es schafft Vertrauen und Sympathie und ist die Grundlage für weitere Verhandlungen, Verkaufsgespräche oder wichtige Beschlüsse. Und wer sich einmal persönlich kennen gelernt hat, kann zukünftig telefonisch oder per Videokonferenz besser miteinander kommunizieren.


Mitarbeiter wollen Ihr Unternehmen gut vertreten

Geschäftreisende gaben bei einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Vitreous World im Auftrag von Booking.com an, dass es ihnen bei Business Trips ein echtes Anliegen ist, die Firma gut zu vertreten und Ziele für die geplante Reise auch zu erreichen. Bei 40 Prozent der Deutschen steht der Firmenerfolg an erster Stelle und jeder Dritte (38%) möchte auch etwas Lernen, das ihn beruflich vorwärts bringt.

Auβerdem schätzen es Mitarbeiter einer Firma, wenn sie persönlich Kollegen an anderen Standorten kennen lernen, Tochterfirmen sehen oder Produktionsstätten in Augenschein nehmen können.

Geschäftsreisende legen zudem Wert darauf, ihren eigenen Horizont zu erweitern und persönlich vom Reisen zu profitieren.

Damit eine Geschäftsreise besonders gut gelingt, legen deutsche Mitarbeiter weniger Wert auf Freizeit und Sightseeing als auf eine angenehme Unterkunft. Hoch im Kurs stehen hier ein bequemes Bett, schnelles WLan und ein reichhaltiges Frühstück. Für fast 50 Prozent ist auch die Lage der Unterkunft essentiell: so sollen Termine gut erreichbar sein oder das Hotel möglichst zentral liegen.

Bild-Quelle: https://www.pexels.com/photo/man-in-white-dress-shirt-and-maroon-necktie-holding-hands-with-girl-in-white-dress-573565/

Hier lesen Sie, wie Sie auch während Ihrer Geschäftsreisen möglichst produktiv arbeiten können.

A1-Bescheinigungen sind bei Auslandsreisen in der EU Pflicht
A1-Bescheinigungen sind bei Auslandsreisen in der EU Pflicht
Previous Article
Geschäftsreisen ermöglichen Wachstum
Geschäftsreisen ermöglichen Wachstum
Next Article
30-Tage-Kostenfrei testen
Lanes & Planes in der kostenlosen Demo

Jetzt noch mehr erfahren, in nur 30 Minuten

Jetzt Demo-Termin vereinbaren
Ihre individuelle Lösung • keine Installation notwendig • kostenlose Demo & Beratung