Suche & Buchung Abrechnungs- & Belegmanagement Rechte & Reiserichtlinien Reporting & Controlling Mobile App
News
News

Business-Travel-Plattform Lanes & Planes kooperiert mit Lufthansa Group und führt neueste NDC-Direktschnittstelle ein

Das Münchner SaaS-Unternehmen Lanes & Planes integriert die aktuellste Direktschnittstelle zur Lufthansa Group in ihrer Software-Lösung zur Buchung von Geschäftsreisen Unternehmen, die über Lanes & Planes Geschäftsreisen buchen, sparen auf diese Weise zusätzlich bis zu 12 Prozent ihrer direkten Reisekosten München, 15. März 2022 – Die Pandemie hat auch den Geschäftsreisemarkt aufgewühlt. Und so wie sich das Reisen selbst verändert, verändern sich auch die Buchungen von Reisen. Das Münchner SaaS-Unternehmen Lanes & Planes bietet Kunden nun mit dem Wechsel auf die neueste Schnittstelle der Lufthansa Group noch flexiblere Buchungsoptionen zu günstigeren Preisen – im Schnitt bis zu 12 Prozent der Reisekosten. Mit dem neuen IATA-Datenstandard New Distribution Capability, kurz NDC, können beispielsweise Sitzplätze flexibler gebucht werden. Zusätzlich wird der Frequent Flyer Status von Lufthansa Group Kunden vollkommen berücksichtigt. Auch zu vielen weiteren Anbietern wie Air France/ KLM, Iberia und British Airways hat Lanes & Planes bereits Direktschnittstellen geschaffen.

Direkte Schnittstelle, direkte Kostenersparnis

Für geschäftlich Reisende bedeutet die Umstellung auf eine Direktschnittstelle vor allem eine zusätzliche Kostenersparnis, die sich aus unterschiedlichen Teilelementen zusammensetzt. So ermöglicht die Schnittstelle nun auch Zugriff auf die Angebote, die sonst nur über die Webseite der Lufthansa Group (Austrian Airlines, Brussels Airlines, Lufthansa und SWISS) buchbar sind. Außerdem entfällt bei der Buchung über die Direktschnittstelle die sogenannte Distribution Cost Charge (DCC) von zur Zeit 19€ pro Strecke und Flug. Dabei handelt es sich um ein Entgelt, welches durch die signifikant hohen Buchungskosten der Global Distribution Systems (GDS) entsteht.

Durch die Direktbuchungen haben Reisende außerdem mehr Auswahl bei ihren Buchungen, denn die Tarife Economy Light und Business Saver sind ausschließlich über Direktschnittstellen buchbar. Ein weiterer Aspekt betrifft das Continuous Pricing, welches durch die Direktschnittstelle ermöglicht wird: Während im alten System große Sprünge in den Flugpreisen lagen, ist das neue Preismodell dynamischer und liefert dem Kunden somit stets den günstigsten Preis. Ebenfalls kann beispielsweise der Hinflug günstig und der Rückflug flexibel gebucht werden – denn oftmals wissen Geschäftsreisende nicht, wann der Geschäftstermin genau endet.

Wir freuen uns sehr, über die aktuellste Direktschnittstelle zur Lufthansa Group unser Angebot für unsere Kunden zu optimieren. Gerade für mittelständische Unternehmen sind Kostenersparnisse – ob direkter Art oder indirekt über Zeitersparnis bei der Buchung – essentiell für die Wirtschaftlichkeit der Unternehmen. Wir helfen, wo wir können.”, kommentiert Veit Blumschein, Gründer und CEO von Lanes & Planes.

Als Lufthansa Group sind wir immer an Partnerschaften mit innovativen Unternehmen interessiert, die neue Reiselösungen entwickeln. Lanes & Planes ist ein richtungsweisender Anbieter für Geschäftsreise-Buchungen und damit ein idealer Partner, der unseren gemeinsamen Kund:innen ein noch attraktiveres Flugangebot ermöglicht”, erklärt Jürgen Siebenrock, Vice President Area Management Home Markets, Global Programs & Services Lufthansa Group Airlines.

Über Lanes & Planes

Lanes & Planes ist die erste Travel- & Beleg-Management-Plattform, die sämtliche Kontaktpunkte einer Geschäftsreise in einer Anwendung vereint: Von der Suche nach dem optimalen Reiseweg über die Wahl des Verkehrsmittels bis hin zur Spesenabrechnung deckt Lanes & Planes den kompletten Buchungs- und Abrechnungskreislauf klassischer Geschäftsreisen sowie Spesen und Auslagen jeglicher Art ab. Die Reise- und Auslagenmanagementlösung ist optimal für mittelständische Unternehmen, die eine ganzheitliche Lösung für Buchung, Genehmigung und auch Abrechnung reiseunabhängiger Spesen bis in die Buchhaltung und ERP-System suchen. So profitieren Mitarbeiter von der einfachen End-to-End-Lösung, während Unternehmen durch die Abstimmung der Buchungsschritte bis zu 30 Prozent ihrer direkten und indirekten Reisekosten einsparen. Lanes & Planes wurde 2017 von den Unternehmern Dr. Veit Blumschein und Daniel Nolte gegründet, die zuvor bereits die Buchungswebsite fromAtoB erfolgreich aufgebaut und verkauft hatten. Heute nutzen Lanes & Planes zahlreiche Kunden aller Branchen in ganz Deutschland.

Pressekontakt

PIABO PR
Nicolas Kollat
M.: +49 172 3630153
Email: [email protected]

Ähnliche Artikel

In wenigen Schritten zu einem digitalen Dienstreise Genehmigungsprozess
Travel Management

In wenigen Schritten zu einem digitalen Dienstreise Genehmigungsprozess

Reisen, die im Zuge der Arbeit für das Unternehmen getätigt werden, müssen in der Regel genehmigt werden. In jedem Unternehmen gibt es dafür einen innerbetrieblich…
Mehr lesen
Das gehört in einen Dienstreiseantrag: Online Vorlage
Travel Management

Das gehört in einen Dienstreiseantrag: Online Vorlage

Wer eine Dienstreise beantragen möchte, macht dies in der Regel über einen Dienstreiseantrag. Das Formular wird mit den relevanten Informationen ausgefüllt und zur Genehmigung an…
Mehr lesen
7 Gründe, die Genehmigung einer Dienstreise im Unternehmen zu automatisieren
Travel Management

7 Gründe, die Genehmigung einer Dienstreise im Unternehmen zu automatisieren

Dienstreisen ins In- und Ausland sind heute keine Seltenheit. Doch geschäftliche Reisen sind nicht nur Mittel zum Zweck, sie sollen vor allem effizient sein und…
Mehr lesen
Starten Sie jetzt durch und testen Sie unser Tool kostenlos!

Revolutionieren Sie jetzt Ihr Travel & Belegmanagement

Ihre individuelle Lösung • keine Installation notwendig • kostenlose Demo & Beratung
nach oben