News
News

Travel Manager: Wie Sie ruhigere Zeiten für Ihre Workflow-Optimierung nutzen

Die Reisebranche wird in den nächsten Wochen eine ruhige Phase erleben. Für Travel Manager ist jetzt eine gute Zeit, Arbeitsabläufe und -prozesse anzusehen und zu optimieren. So sind Sie als Unternehmen gut gerüstet, sobald die Geschäftsreisen wieder starten.
Travel Manager: Wie Sie ruhigere Zeiten für Ihre Workflow-Optimierung nutzen



Travel Manager können jetzt Arbeitsprozesse überdenken und optimieren

Auch wenn aktuell das Reiseverhalten weitestgehend eingestellt ist, werden wieder andere Zeiten kommen. Und gerade Geschäftsreisen werden als Allererstes aufgenommen werden. Seien Sie deshalb vorbereitet und bieten Sie Ihren Mitarbeitern verbesserte Prozesse an, sobald diese wieder reisen. Am Ende sparen gut funktionierende Arbeitsabläufe Ihrem Unternehmen viel Geld.

Haben Travel Manager bis vor kurzem Geschäftsreisen noch unter Zeitdruck abgearbeitet und blieb wenig Zeit für Aufgaben, die nicht höchste Priorität hatten, ist jetzt die optimale Zeit sich zu überlegen, welche Prozesse für die Zukunft optimiert werden könnten.

Überlegen Sie: Welche Schwierigkeiten treten bei der Organisation von Geschäftsreisen immer wieder auf? Welche Prozesse möchten Sie gerne verbessern und welche Tools oder Richtlinien brauchen Sie dafür? Das Management von Geschäftsreisen hat viele Facetten – von der Kommunikation mit den Mitarbeitern, über Buchungen, Umbuchungen und Stornierungen, Auswahl an Verbindungen und Übernachtungen sowie die komplette Abrechnung. Je weniger bei den einzelnen Bereichen schief geht, umso leichter werden Arbeitsprozesse und je mehr Zeit haben Sie für andere Aufgaben.



Gründe für Optimierungen

Es gibt viele Gründe, die für eine professionelle Abwicklung Ihrer Geschäftsreisen sprechen: Sie agieren strategisch und müssen nicht immer wieder aufs Neue einzelne To-dos planen und umsetzen. Sie können präzise alle Bereiche steuern sowie einzelne Abteilungen oder Mitarbeiter verschiedene Stufen an Rechten zusprechen. Das Ergebnis ist ein reibungsloser Ablauf von der Buchung bis zur Abrechnung und Budgetübersicht.

70 Prozent deutscher Firmen haben bis dato keine ausgearbeitete Travel Management Lösung im Einsatz und von den restlichen 30 Prozent sind ¾ unzufrieden. Wo gestern die Zeit für grundlegende Überlegungen fehlte, sollten Sie heute freigewordene Kapazitäten nutzen.



Wichtige Bereiche, die Travel Manager jetzt optimieren können

Um gerüstet zu sein, zukünftige Geschäftsreisen einfach und reibungslos zu managen, können Sie folgende Bereiche optimieren:



  • Reisebuchung
    Wie viel Zeit investieren Sie in die Buchung, Umbuchung oder Stornierung von Reisen? Was würden Sie sich hier an Vereinfachungen wünschen?
  • Reiseabrechnung
    Sind Sie einen großen Teil Ihrer Arbeitszeit damit beschäftigt, Belege zu sortieren, einzugeben und zu berechnen? Was brauchen Sie, um die Reiseabrechnung effizienter zu machen?
  • Reisende Mitarbeiter
    Wissen Ihre Mitarbeiter, welche Richtlinien in Ihrem Unternehmen gelten? Falls es in Ihrem Unternehmen noch keine klar ausgearbeiteten Richtlinien gibt, ist jetzt der Zeitpunkt, welche zu erarbeiten. Unmissverständliche Reiserichtlinien sparen Ihnen zukünftig viel Arbeit und Energie.

Wenn Ihr Unternehmen Reisebuchungen und -abrechnungen noch selbst durchführt, könnten Sie jetzt über die Implementierung eines All-Inclusive Geschäftsreiseportals nachdenken. Mit dem Travel Management erhalten Sie alles aus einer Hand: Buchungen, Abrechnungen und Reporting – digital, einfach zu bedienen und kostensparend.






Ähnliche Artikel

Travelmanagement:<br> Warum eine Door-to-Door-Reiseplanung besser klappt
Management

Travelmanagement:
Warum eine Door-to-Door-Reiseplanung besser klappt

Travelmanagement ist eine Herausforderung und birgt vor allem Faktoren, die Unternehmen gerne vermeiden möchten: Es ist zweitaufwendig, störanfällig und dadurch verbraucht es relativ…
Mehr lesen
Gründe, die für ein All Inclusive Geschäftsreisemodell sprechen
Management

Gründe, die für ein All Inclusive Geschäftsreisemodell sprechen

Für Unternehmen, deren Mitarbeiter regelmäßig reisen, ist ein effektiver Travel Organizer unerlässlich. Denn nichts ist ärgerlicher sowie zeit- und kostenzehrender als ein nicht…
Mehr lesen
Digitalisierung – Bayern ist ganz vorne dabei
Management

Digitalisierung – Bayern ist ganz vorne dabei

Die Digitalisierung und Künstliche Intelligenz sind zurzeit groß diskutierte Begriffe und werden in Zukunft unser Leben viel weitreichender bestimmen als wir uns das…
Mehr lesen
Lanes & Planes in der kostenlosen Demo

Jetzt noch mehr erfahren, in nur 30 Minuten

Jetzt Demo-Termin vereinbaren
Ihre individuelle Lösung • keine Installation notwendig • kostenlose Demo & Beratung