Suche & Buchung Abrechnungs- & Belegmanagement Rechte & Reiserichtlinien Reporting & Controlling Mobile App
News
News

Kurze Geschäftsreise? Darum sollten Sie mit der Bahn fahren

Ja, Verspätungen kommen vor. Trotzdem wird die Bahn als Transportmittel für Geschäftsreisen immer beliebter.  76 Prozent der deutschen Unternehmen planen bei innerdeutschen Reisen vom Flug auf die Schiene umzusteigen oder setzen den Wechsel bereits um, so eine Analyse des Verbands Deutsches Reisemanagement. Und tatsächlich sprechen viele Gründe bei kurzen Strecken dafür, das Autos stehen zu lassen und dem Abflugterminal den Rücken zu kehren. Hier unsere Top-Gründe für Business Travels per Bahn. 
Kurze Geschäftsreise? Darum sollten Sie mit der Bahn fahren

Sie verbessern die Nachhaltigkeitsbilanz Ihres Unternehmens. 

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger für Unternehmen – ob sie gesetzlich verpflichtet sind, ESG-Anforderungen einzuhalten oder sich selbst auf Nachhaltigkeitsziele verpflichten. Geschäftsreisen sind dabei ein wesentlicher Faktor in der Emissionsbilanz. 

Der Umstieg von Flug- auf Bahnreisen ist eine einfache Möglichkeit, Emissionen zu senken. Seit 2018 fahren sämtliche ICE-, IC- und EC-Züge der Deutschen Bahn (DB) mit Ökostrom. Zwar fallen immer noch Emissionen an, wenn man die Herstellung der Züge in die Kalkulation einbezieht, doch insgesamt ist die Bahn ist sehr umweltfreundliches Transportmittel. Wie viel CO2-Emissionen Sie beim Wechsel auf die DB sparen können Sie in einem kostenfreien Online-Rechner für jede geplante Reisestrecke selbst berechnen.

Zum CO2-Rechner der Deutschen Bahn

Kurze Geschäftsreisen mit der Bahn zu erledigen, hat viele Vorteile. Unsere Top-Argumente für Unentschlossene.

Sie kommen schneller ans Ziel. 

Auf den ersten Blick scheint ein Flug schneller zu sein als eine Bahnreise. Was aber oft übersehen wird: Sie müssen die Anreise zum Flughafen einkalkulieren, die Zeit an der Sicherheitskontrolle, die geforderte frühere Ankunft am Flughaften und den Weg vom Flughafen zu Ihrem Zielort. Letzterer fällt auch dann ins Gewicht, wenn der Flughafen im Zielort liegt. Denn meist liegt ein Flughafen außerhalb. 

Aus einer Flugzeit von rund 1 Stunde von München nach Berlin werden so ganz schnell 4 Stunden tatsächliche Reisezeit. Mit dem Sprinter der Deutschen Bahn benötigen Sie auch nur 4 Stunden von Bahnhof zu Bahnhof, können einen Großteil der Zeit aber produktiv nutzen – anders als dies bei einer Geschäftsreise per Flug oder Pkw der Fall ist. 

Ab einer gewissen Distanz können zwar weder Pkw noch Bahn mit der Schnelligkeit eines Flugs mithalten, aber bei innerdeutschen Strecken ist das Argument „Zeit“ als Begründung für Flüge nicht wirklich stichhaltig.

Sie können die Reisezeit produktiv nutzen. 

Eines der wichtigsten Argumente für Geschäftsreisen per Bahn statt Auto oder Flugzeug: Sie können die Reisezeit nutzen, um konzentriert zu arbeiten oder sich mit Kollegen in Ruhe abzustimmen. 

Wenn Sie mit dem Auto zum Geschäftstermin fahren, können Sie zwar von unterwegs Telefonate führen, aber die primäre Konzentration gilt dem Straßenverkehr. Dokumente lesen oder Präsentationen für ein Meeting vorbereiten – das ist nur in der Bahn möglich. Im Flugzeug ist die eigentliche Reisezeit oft zu kurz, das Sitzen zu unbequem und die Atmosphäre zu unruhig, als dass Reisende den Flug produktiv nutzen können. 

Die Bahn bietet mit ihren Sitzgruppen und den ruhigeren 1.-Klasse-Abteilungen außerdem eine ideale Umgebung, um sich in der Gruppe mit Mitarbeitenden auszutauschen und Termine vorzubereiten.  

Sie möchten die Buchung von Geschäftsreisen via Bahn, Mietauto oder Flug vereinfachen? Dann lernen Sie in einer gratis Live-Demo Lanes & Planes kennen. Die einzige echte All-in-One Travelmanagement-Lösung. 

Jetzt Infotermin buchen

Kurze Geschäftsreisen mit der Bahn zu erledigen, hat viele Vorteile. Unsere Top-Argumente für Unentschlossene

Sie vermeiden das Risiko, Gepäck zu verlieren. 

Manchmal ist es nicht möglich oder sinnvoll, auf kurzen Strecken nur mit Handgepäck zu reisen. Dann besteht leider immer das Risiko, dass Ihr Koffer den Zielflughafen nicht oder mit Verspätung erreicht. Im schlimmsten Fall fehlen Ihnen dann wichtige Unterlagen oder das Outfit für das geplante Business Meeting – und Sie haben Stress, um in kurzer Zeit eine Lösung zu finden. 

Diesen Stress können Sie mit dem Umstieg auf Auto oder Bahn vermeiden. Hier verwahren Sie Ihr Gepäck in Sichtweite oder sicher in Ihrem Kofferraum.

Sie reisen mit mehr Komfort. 

Die Anreise mit dem Auto verlangt volle Konzentration und wird von vielen Reisenden als stressig empfunden. Wenn Sie eine Pause einlegen, bedeutet das eine verzögerte Ankunft. Hier liegen Flug und Bahnreise vorne.

Vor allem die Bahn punktet mit Reisekomfort. In der 1. Klasse haben Sie bequeme Sitze und können frei entscheiden, ob Sie lieber einzeln, in der Gruppe oder auf einem Zweier-Sitz Platz nehmen möchten. Ohne weiteren Aufpreis. Wenn Sie sich die Beine vertreten möchten, können Sie das auch tun. Genauso bieten Ruheabteile die Möglichkeit, einen kurzen Nap einzulegen, um für das Geschäftstreffen erholt aus dem Zug zu steigen. 

Verpflegung gehört zum Reisekomfort und ist in der Bahn bequem möglich und hochwertig. Einen Snack oder eine vollwertige Mahlzeit? Beides finden Sie im Bordbistro nur ein paar Schritte entfernt. In der 1. Klasse werden Sie sogar am Platz bedient. Sie genießen, ohne dadurch später am Zielort anzukommen.

Als Unternehmen sparen Sie Reisekosten. 

Last not least sind Bahnreisen für Geschäftstermine kosteneffizient. Die Preise für Flugreisen sind in den letzten Monaten gestiegen und werden wohl weiter steigen, wenn die Luftverkehrsabgabe ab Mai 2024 in Kraft tritt. Denn die höheren Auflagen werden die Airlines mit hoher Wahrscheinlichkeit an ihre Kunden weitergeben. Wer Geschäftsreisen vorausschauend plant, kann bei Bahnreisen sehr günstige Tarife finden, in jeder Klasse. 

Das Auto überzeugt nicht mit einer günstigen Kostenbilanz, berücksichtigt man die Gesamtkosten für den Betrieb, zum Beispiel Benzin oder Strom, Verschleißreparaturen, Versicherungen und Parkgebühren. Mietautos schlagen noch eindeutiger mit hohen Kosten zu Buch. 

Was Bahnreisen neben häufig günstigen Ticketpreisen zusätzlich kosteneffizient macht, ist die Möglichkeit, die Reisezeit produktiv zu nutzen. Verzögerungen im Projekt werden vermieden und interne Belastungsspitzen abgefedert. 

Kurze Geschäftsreisen mit der Bahn zu erledigen, hat viele Vorteile. Unsere Top-Argumente für Unentschlossene

Fazit: Bahnreisen sind besser als ihr Ruf  

Die Bahn genießt wegen ihrer Verspätungen nicht den besten Ruf. Dennoch sprechen viele Gründe für Geschäftsreisen mit der Bahn. Denn es zählt nicht nur Reisedauer. Es wollen auch andere Entscheidungskriterien berücksichtigt werden: Wie nachhaltig ist die Reise? Wie erholt kommt der Reisende beim Geschäftstreffen an? Konnte er die Reise produktiv nutzen? Die Bahn schneidet hier im Vergleich zum Auto oder Flugzeug hervorragend ab. 

Je nach Geschäftsreiseaufkommen im Unternehmen können Bahnreisen den CO2-Abdruck einer Organisation merklich senken. Außerdem ist die Bahn das stressärmste Transportmittel, das am wenigsten von der produktiven Arbeitszeit nimmt. 

Es lohnt sich also, die Bahn für Geschäftsreisen in den Blick zu nehmen. Zumindest auf kürzeren Strecken. Nicht ohne Grund zeigen die Befragungen von Unternehmen einen klaren Trend hin zu mehr Bahnreisen. Es macht unternehmerisch einfach Sinn und ist für Reisende oft sogar dann entspannter, wenn der Zug mit etwas Verspätung ans Ziel kommt.

Jetzt kostenlos testen!

Lanes & Planes digitalisiert ihr Reise- und Belegmanagement Jetzt in einer Web-Demo mehr erfahren!

Vielen Dank für Ihr Interesse!

In wenigen Minuten erhalten Sie eine Bestätigungsemail. Bitte klicken Sie den Link darin, um den Download zu bestätigen.

Bitte beachten Sie, dass der Versand gegebenenfalls einige Minuten dauern kann. Überprüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Mit dem Absenden Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, gemäß unserer Datenschutzerklärung, Marketingkommunikation zu empfangen. Sie können sich jederzeit abmelden.


Ähnliche Artikel

Online- oder Präsenzmeetings: Wann funktioniert welches Format? 
Business Travel

Online- oder Präsenzmeetings: Wann funktioniert welches Format? 

Wann vor Ort treffen, wann online? Wir stellen Stärken und Schwächen der Meetingformate vor. Jetzt lesen und klüger planen.
Mehr lesen
CO2-Fußabdruck von Unternehmen: 10 effektive Maßnahmen, um Emissionen zu senken
Business Travel

CO2-Fußabdruck von Unternehmen: 10 effektive Maßnahmen, um Emissionen zu senken

Unternehmen, die ihren CO2-Fußabdruck senken möchten, sollten ihr Travel Management in den Blick nehmen. Best Practices & CO2-Rechner.
Mehr lesen
Die 7 besten Städte für eine Workation in Europa 
Business Travel

Die 7 besten Städte für eine Workation in Europa 

Wie finden Sie die richtige Workation-Destination? Diese europäischen Städte haben die Herzen von Remote-Arbeitern erobert!…
Mehr lesen
Starten Sie jetzt durch und testen Sie unser Tool kostenlos!

Revolutionieren Sie jetzt Ihr Travel & Belegmanagement

Ihre individuelle Lösung • keine Installation notwendig • kostenlose Demo & Beratung
nach oben